Staude des Jahres 2016

Der Bund deutscher Staudengärtner bestimmte die Staude des Jahres 2016.

Die Staude des Jahres 2016 verdient ihren Namen Iris nicht umsonst. Sie können als Beetstauden alle Blicke auf sich ziehen, oder als Miniaturen im Topf becircen. Die unglaubliche Farbenvielfalt mit der die Staude glänzt erinnert an einen wundervollen Regenbogen. Die kräftigen bis pastelligen Nuancen erinnern dabei in ihrer Leuchtkraft an exotische Orchideenblüten.  Ohne besondere Ansprüche an den Boden vermehrt sich die Iris wie im Flug und beginnt im Frühjahr zu blühen.

Foto © Hans Hillewaert / , via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*